1. Onlineshop & Payment 

Beschreibung und Zweck

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für die Bearbeitung Ihrer Online-Käufe (Ihre 

Bestellungen und Rückgaben werden über unsere Online-Services abgewickelt) und für den

Versand von Mitteilungen zum Lieferstatus oder von Benachrichtigungen bei Problemen mit

der Lieferung Ihrer Artikel. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung

Ihrer Zahlungen. Wir verwenden Ihre Daten auch für die Bearbeitung von Beschwerden und

Produktgewährleistungsansprüchen. Ihre personenbezogenen Daten werden verwendet, um

Ihre Identität festzustellen, sicherzustellen, dass Sie das gesetzliche Mindestalter für OnlineKäufe

vollendet haben, und Ihre Adresse mit externen Partnern abzugleichen. Wir möchten

Ihnen mehrere Zahlungsarten anbieten und nehmen Analysen vor, um herauszufinden, welche

Zahlungsmöglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen, einschließlich Ihrer Zahlungshistorie und

Bonitätsprüfungen. 

Sollten Sie sich im Rahmen Ihres Bestellvorgangs für eine Bezahlung mit einem der von uns

angebotenen Online-Zahlungsdienstleister entscheiden, werden im Rahmen der so

ausgelösten Bestellung Ihre Kontaktdaten an diesen übermittelt. Bei den an den

OnlineZahlungsdienstleister Paypal

übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich zumeist um

Vorname, Nachname, Adresse, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, oder andere Daten, die zur

Bestellabwicklung erforderlich sind, als auch Daten, die im Zusammenhang mit der

Dienstleistung stehen, wie Art der Dienstleistung, Identität des Empfängers, Rechnungsbetrag

und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen, usw.. Diese Übermittelung ist zur

Durchführung der Dienstleistung mit der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart notwendig,

insbesondere zur Bestätigung Ihrer Identität, zur Administration Ihrer Zahlung und der

Kundenbeziehung. Bitte beachten Sie jedoch: Personenbezogenen Daten können seitens des

Online-Zahlungsdienstleisters auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere

verbundene Unternehmen weitergegeben werden, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen

Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung erforderlich ist oder die personenbezogenen Daten im

Auftrag verarbeitet werden sollen. Abhängig von der ausgewählten Zahlungsart, z.B.

Rechnung oder Lastschrift, werden die an den Anbieter übermittelten personenbezogenen

Daten von dem Anbieter an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der

Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf die von Ihnen getätigte Bestellung. Um welche

Auskunfteien es sich hierbei handelt und welche Daten von dem jeweiligen Anbieter allgemein

erhoben, verarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden, entnehmen Sie den jeweiligen

Datenschutzerklärungen der Anbieter. 

Rechtsgrundlage

Die Rechtmäßigkeit der Weitergabe der Daten ergibt sich aus Art. 6 Abs. S. 1 lit. b) DSGVO, 

zur Durchführung der von Ihnen gewählten Zahlungsart sowie unserer berechtigten Interessen

gem. Art. 6 Abs. S. 1 lit. f) DSGVO zur Ermöglichung einer benutzerfreundlichen und

unkomplizierten Zahlungsabwicklung. Weiter besteht unsere Rechtsgrundlage darin unserer

mit Ihnen geschlossenen Kaufvertrag zu erfüllen gemäß Art. 6 Abs. S. 1 lit. b) DSGVO. 

Empfänger 

Empfänger ist der jeweilige Zahlungsdienstleister, wie z.B.:  

• PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 

Weitere Hinweise zu den Empfängern: 

• https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full 

Übermittlung an Drittstaaten

Eine Übermittlung von Daten in ein Drittland findet ggf. statt.

Dauer der Verarbeitung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht 

mehr erforderlich sind. Darüber hinaus werden die Daten gelöscht, sofern Sie Ihre

Einwilligung widerrufen bzw. die Löschung der personenbezogenen Daten verlangen. 

 

Folgen Sie uns auf Facebook